Verkaufe an Liebhaber meinen Golf II Pasadena Baujahr 1991

So nun aber zu dem Golf:

Wie gesagt Baujahr 1991 echte 116340 KM

Bin der 2 Besitzer und bin meisten damit nur zu internationalen VW Treffen gefahren.

Der Golf besitzt einige Umbauten und Verbesserungen die er vorher nicht hatte.

Es wurde dabei aber nie Übertrieben damit immer die Möglichkeit besteht den Golf in seinen Ursprung zurück zu bauen.

Das es ein Ziel war den Golf in seiner ursprünglichen Form zu belassen und ihn so als Youngtimer / Oldtimer anzumelden (Leider wurde dieses ja von 25 auf 30 Jahre angehoben).

Originalteile sind vorhanden und werden mitgegeben

- Sonderlackierung (Tornado rot)

- einer der wenigen Golf II mit serienmäßiger Servolenkung (ab Werk)

- Sportsitze (ab Werk)

- anderes Fahrwerk (ab Werk)

- elektrische Fensterheber

- Zentralverrieglung mit Schlüssellosen Türgriffen

- Große Stoßstangen mit seitlichen LED Wagenbegrenzungen

- Hofele Sport Grill Gitter

- Ernst Rallye Sportauspuff ab Kat

- Amaturenbrett mit Holzdekor

- Rote Amaturenblätter

- Rote Heckleuchten

- Geänderte Mitelkonsole (Anzeige Oeldruck,Oeltemparatur und Batterieanzeige)

- Kofferraumausbau CNC gefräst und mit Akustikschaum geschlossen.

Die Anlage: Radio mit externen CD Wechsel / Endstufe / Pufferelko und Lsp. Können gerne mit erworben werden oder werden so mit gegeben. Ist Verhandlungssache.

- Motorraum wurde in grau matt lackiert

(sieht besser aus und hat den Vorteil man sieht sofort, wenn mal etwas undicht sein sollte)

- Mehrere Technischen Unterlagen

ABE für die ganzen Teile sind vorhanden oder in den Papieren eingetragen.

Nur was eingetragen ist, muss bei dem Abbau auch wieder ausgetragen werden, unnötige Kosten.

Deswegen hatte ich immer einen Ordner mit den ABE´s im Auto und hatte so freie Hand ^^

Weiterhin Reparaturbücher, Stromlaufpläne, Werkstattunterlagen (Anzugsmomente der einzelnen Schrauben etc.)

- Zusatzölkühler der nie eingebaut wurde

- Domstreben für hinten und vorne leider auch nie eingebaut.

- Schwarze Folie an den hinteren Scheiben, die leider in den Jahren teilweise blasen gebildet hat.

- Riffelblech Fußmatte Fahrer und Beifahrer

- Geänderter Teppich, siehe letzte Abschnitt

- Kombiantenne Telefon und Radio

(Freischprecheinrichtung Nokia Communikator ist zurzeit noch eingebaut)

- Sommerreifen auf Alufelge (siehe Bilder), Reifen 500 km mit gefahren, alt aber nicht spröde

Sollten aber vorher geprüft und gewuchtet werden da diese schon länger stehen.

- Winterreifen auf Original Stahlfelge in Wagenfarbe lackiert.

Sind im letzten Winter noch auf einen anderem Fahrzeug gefahren worden.

Nachdem die Felgen neu gewuchtet wurden.

Profil neuwertig aber halt auch schon etwas älter.

- Weiterhin gibt es einen Satz seltene ATS Cup Tiefbettfelgen dazu

Diese müssen aber neu aufbereitet werden, entweder man macht dieses selber wenn man einen

Sandstrahler hat oder gibt diese zur Aufbereitung).

Das Bild von den Felgen im Angebot ist „kein“ originales Foto sondern ein Bild aus dem Katalog

- Inspektionen und Austausch der Verschleißteile wurden ab einen bestimmten Zeitraum

(VW ist einfach zu teuer) von mir selbst durchgeführt und dokumentiert.

Rest sieht man ja auf den Fotos oder kann es sich vor Ort anschauen.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Jetzt kommen wir zu den mir bekannten Mängeln/ Hinweisen:

Der Golf müsste mit einem Hänger abgeholt werden, da dieser zurzeit nicht fahrbereit ist.

Fahrzeug wurde 2003 vorrübergehend still gelegt (Aber danach eigentlich nicht mehr angemeldet).

Zwischendurch mal kurz mit roten Nummern gefahren aber mehr auch nicht.

Es ist also nach Behebung der kleinen Mängel eine Einzelabnahme notwendig.

Steht jetzt schon wieder etwas länger.

Wollte Ihn vorletzte Woche eigentlich starten, aber leider ist eins der Zündkabel gebrochen.

Weiterhin sollte der Motor wegen längeren Stillstands erst einmal ohne Zündkerzen gedreht werden.

Bei Fragen dazu wie man einen Motor nach längerem Stand wieder startet bin ich gerne behilflich.

Oel und Bremsflüssigkeit sollte auch getauscht werden.

Flugrost auf den Bremsscheiben.

Teppich im Innenraum sollte man erneuern, dieser wurde damals getauscht.

Da danach leider ein Kabel nach hinten defekt war ist er teilweise entfernt worden.

Wollte Ihn eigentlich schon erneuert haben, bin aber bis jetzt noch nicht dazu gekommen.

Teppich werde ich aber mitliefern.

- Leider hat meine Ex Freundin damals mit der rechten Seite ein Verkehrsschild auf dem

Übungsplatz in Recklinghausen mitgenommen.

Dieses Malheur wurde in einer Fachwerkstatt fachmännisch behoben (Unterlagen liegen vor).

Wie gesagt ein Fahrzeug für Liebhaber.

Eigentlich wollte ich Ihn selber komplett wieder aufbauen und diesen Sommer anmelden.

Aber leider komme ich aus privaten und beruflichen Gründen nicht dazu.

Deswegen gebe ich den Golf in Liebevolle Hände ab.

Über den Preis oder Tausch kann man gerne verhandeln.

Aber unmoralische Angebote brauche ich nicht und werde ich mich auch nicht einlassen.

Ich muss nicht verkaufen, mache aber gerne einen Liebhaber eine Freude.